Blockchain-News

Adressen bei Kryptowährungen: eine Einführung

Adressen sind wichtige Konzepte für jeden, der mit Kryptowährungen hantiert. In unserem kleinen Guide versuchen wir, das Phänomen genauer zu beleuchten: Was sind Adressen? Wir werden sie gemacht? Und wie unterscheiden sich Adressen bei verschiedenen Kryptowährungen wie Bitcoin, Monero und Ethereum? Und wie können Adressen einmal besser zu lesen und zu merken sein?

Mehr erfahren

 

Das Flippening – passiert es wirklich?

Bitcoin erreicht mit 2.500 Euro ein neues Allzeithoch. Was normalerweise Anlass zu bedingungslosem Jubel wäre, wird nun von einer leichten Sorge überschattet: Werden andere Altcoins Bitcoin überholen? Kommt es zum “Flippening”, dem Wechsel an der Spitze der Kryptowährungen? Wir schauen uns an, ob die Sorge wirklich relevant ist …

Mehr erfahren

 

36 Millionen Dollar in 24 Sekunden

Das Initial Coin Offering (ICO) wurde schon so oft als Betrug, Hype und Wahn bezeichnet – ist aber dennoch irre erfolgreich darin, Projekte mit Kapital zu versorgen. Erst vorgestern hat Brave mit den Basic Attention Tokens (BAT) einen neuen Rekord aufgestellt: 1,5 Milliarden Token wurden in 24 Sekunden für rund 36 Millionen Dollar verkauft. Damit hat das Brave-Team genügend Kapital, um seine Vision einer besseren Online-Werbewirtschaft zu verwirkli

Mehr erfahren

 

Was ist derzeit los mit Ripple?

Ripple? Ja, Ripple, XRP, hat Ethereum im Ranking der Coins überholt und steht nun auf Rang zwei. Grund genug, einen weiteren Blick auf die “Blockchain der Banken” zu werfen.

Mehr erfahren

 

ENS versteigert neue Adressen für Ethereum

Das Ethereum Name System (ENS) verteilt derzeit ENS-Adressen wie exchange.eth, die man anstelle der bisherigen public keys benutzen kann. Ein Smart Contract auf der Blockchain vergibt diese Adressen und löst sie auf. Das Top-Gebot für eine Adresse liegt derzeit bei 6.660 Ether, was rund eine halbe Million Euro ist.

Mehr erfahren

 

Cambrige-Studie: 2,9 bis 5,8 Millionen User von Kryptowährungen weltweit

Die Elite-Universität Cambrige und das Kreditkartenunternehmen VISA haben zusammen die Global Cryptocurrency Benchmarking Study durchgeführt. Dafür haben sie fast 150 Unternehmen und Individuen befragt. Das Ergebnis ist ein einzigartiger Überblick über die Bereiche Börsen, Wallets, Payment und Mining.

Mehr erfahren

 

United Nations tested Ethereum, um Flüchtlingen in Jordanien Lebensmittelmarken zu geben

Das World Food Program der UN benutzt die Ethereum-Blockchain, um Flüchtlingen in Jordanien Lebensmittelmarken zu verleihen. In der ersten Phase kommen 10.000 Flüchtlinge in den Genuss des Programms, darauf sollen alle weiteren Flüchtinge in Jordanien und schließlich der Rest der Welt folgen. Dass ein Londoner Iris-Scan-Unternehmen mit dabei ist, macht die Sache etwas gruselig.

Mehr erfahren

 

>>mehr Blockchain-News